Muskelkater garantiert – die Fitnessfahrt der BEST-Sabel Oberschule

Die jährlichen Sport-Fahrten der BEST-Sabel Oberschule haben Tradition. Anfang des neuen Jahres nahmen die achten Klassen der BEST-Sabel Oberschule, insgesamt 80 Schüler*innen, an der Fitnessfahrt teil. Ziel war die  Sportschule Zinnowitz auf der Insel Usedom. Die Schülerin Jarla berichtet in unserem Blog von der besonders sportlichen Schulfahrt:

„Jeder Tag startete mit einem leckeren Frühstück, vor dem einige jedoch schon am Morgen am Ostseestrand joggen waren. Darauf folgten die Vormittagsangebote wie Tanzen, Frisbee oder Badminton von jeweils 10 bis 12 Uhr. Dann hieß es Mittagessen und bis 14 Uhr Freizeit. In dieser Zeit konnten die Schüler*innen ihre Zeit frei gestalten.

Einige nutzten die Chance an den Strand zu gehen. Obwohl es sehr sonnig war, waren die Wassertemperaturen noch nicht für ein Bad in der Ostsee geeignet.

Ab 14 Uhr begannen die Nachmittagskurse, wie Fußballtennis und Fußballgolf, Functional Fitness und Muskeltraining. Jede*r Schüler*in musste an einem Tag an einem dieser Kurse teilnehmen. Die Übungen reichten von 50 Liegestütze über Krebsgang auf der Tartanbahn bis hin zu Burpees.

Süße Belohnung nach den sportlichen Leistungen

Das Highlight der sportlichen Aktivitäten war das große Brennballturnier, bei dem alle Klassen gegeneinander antraten. Knapper Sieger des Turniers war die Klasse G8a.

Zum Bergfest am Mittwoch wurde durch Herrn Koschitzki eine Nachtwanderung organisiert. Die Tour führte durch das verlassene, menschenleere Zinnowitz, durch den dunklen Wald, am Strand entlang, bis zur Seebrücke. Die Teilnehmenden mussten sich hierfür eine Handy-App installieren, die die Rätsel und Aufgaben anzeigte. Der große Schatz aus Süßigkeiten wurde erfolgreich auf einem der Rettungstürme entdeckt …und gleich vor Ort verputzt.

Wir Kinder der 8. Klassen bedanken uns bei den Lehrer*innen für die Organisation und Teilnahme.”

Jarla, G8a