Fachhochschulreife
Wirtschaft

Im Rahmen der Fachhochschulreife mit wirtschaftlichem Schwerpunkt werden die  Schüler*innen in den theoretischen und praktischen Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften und des Rechts unterrichtet. Grundlagen der Existenzgründung werden im Wahlpflichtangebot vermittelt.

INFOTAG

Fachhochschulreife

Montags

16 Uhr

BEST-Sabel Berufsakademie
Littenstraße 109
10179 Berlin

Abschluss Fachhochschulreife mit dem
Schwerpunkt Wirtschaft
Ausbildungsbeginn Sommer
Nächster Start August 2021

1-JÄHRIG:

Kosten
Schulgeld (monatlich):
175 EUR
Verwaltungsgebühr
(einmalig):
50 EUR
Lernmittelgebühr
(pro Halbjahr):
50 EUR
Prüfungsgebühr
(einmalig):
300 EUR

Zulassung

Mittlerer Schulabschluss

einschlägige, mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens fünfjährige, einschlägige berufliche Tätigkeit

2-JÄHRIG

Kosten
Schulgeld (monatlich):
175 EUR
Verwaltungsgebühr
(einmalig):
50 EUR
Lernmittelgebühr
(pro Halbjahr):
50 EUR
Prüfungsgebühr
(einmalig):
300 EUR

Zulassung

Mittlerer Schulabschluss

Erfüllung des Numerus Clausus

21. Lebensjahr noch nicht vollendet

Wirtschaft

Ziel der Fachhochschulreife Wirtschaft ist es, nach der Erlangung der Fachhochschulreife auf ein fachspezifisches Studium in den Wirtschaftswissenschaften (Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaft) vorzubereiten.

 

Im Rahmen der Fachhochschulreife mit wirtschaftlichem Schwerpunkt werden die Schüler*innen in den theoretischen und praktischen Grundlagen der Wirtschaft und des Rechts unterrichtet. Informatik wird im ersten Semester in der 2-jährigen FO (Fachoberschule) unterrichtet.

 

Berufliches Spezialwissen und studienspezifische Grundlagen werden im Wahlpflichtfach reaktiviert und vermittelt.

 

 

Das bringen Sie mit

  • wirtschaftliches Interesse

  • selbststaendiges Arbeiten

  • logisches Denken

  • Zielstrebigkeit

Beste Vorbereitung

Berufliches Spezialwissen aus den unterschiedlichen Ausbildungen wird in den theoretischen Fächern reaktiviert beziehungsweise vermittelt.

Wirtschaft

Die sorgfältig aufeinander abgestimmte Fächerkombination innerhalb des Schuljahres bereitet die Jugendlichen optimal auf das sich anschließende Studium oder auch eine Berufsausbildung im wirtschaftlichen Bereich vor.

 

Die Vertiefungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten bei der Studienwahl nach einer erfolgreich abgeschlossenen Fachhochschulreife sind sehr vielfältig. Viele Absolvent*innen der BEST-Sabel Berufsakademie entscheiden sich für duale Studiengänge. Bachelor-Abschlüsse der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre oder auch der Rechts- und Verwaltungswissenschaften stehen bei Fachoberschülern an erster Stelle. Auch Management-Studiengänge wie zum Beispiel General Management sind sehr beliebt.

Ausbildungsstart

Fachhochschulreife
Wirtschaft

23. August 2021

Countdown
Inhalte

Inhalte

Was Sie lernen werden

Deutsch

Englisch

Mathematik

Naturwissenschaft

Politikwissenschaft und Geschichte

Wirtschaftswissenschaft

Recht

Sport/Gesundheitsförderung

Fachhochschulreife Sozialpädagogik

Hier geht es zur
Fachhochschulreife
Schwerpunkt
Sozialpädagogik

Wie bewerbe ich mich?

Wir beraten Sie gern zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen, den Inhalten der Ausbildung, den Zugangsvoraussetzungen und zur Finanzierung.

BEST-Sabel Berufsakademie
Littenstraße 109
10179 Berlin

Karte Berufsakademie

Downloadbereich

Hier finden Sie weitere Informationen über die Fachhochschulreife Wirtschaft im PDF-Format.