Besondere Anerkennung für besonderes Engagement

Auch 2020 erhielten wieder Schüler*innen des BEST-Sabel Gymnasiums und der Integrierten Sekundarschule eine Anerkennung für herausragende Leistungen.

Bei der Vergabe der Stipendien aus dem Hause Klett geht es nicht nur um ausgezeichnete Lernergebnisse. Ausgezeichnet wurden fünf Schülerinnen und Schüler, die neben ihrer Leistungsbereitschaft auch mit ihrem Fleiß und ihrem außerordentlichen Engagement für die Werte der Schule einstehen. Sie machen sich im besonderen Maße für die Belange der Schülerschaft stark und bringen sich in die Gemeinschaft Schule ein, sei es durch freiwillige Aufgaben außerhalb des Unterrichts oder durch besonderen Einsatz bei schulischen Veranstaltungen und außerschulischen Wettbewerben. Aufgrund ihres Engagements – im Unterricht und auch darüber hinaus – sind sie herausragende Botschafterinnen und Botschaftern unserer Schule.

Für das Schuljahr 2019/2020 erhielten folgende Schülerinnen und Schüler ein Stipendium:

Marie Nesterov (G10b)
Julia Bühring (G10a)
Michael Eistert (Q2)
Olaf Bading (G10a)
John Hoppe (S10)

Wir freuen uns mit allen Stipendiat*innen und gratulieren recht herzlich!