Dies ist eine Archivseite. >>Zur aktuellen Website <<
Suche



International Tourism Management
  • - v International Tourism Management B.A. (Bachelor-Plus-Programm)

    Mit dem Studiengang International Tourism Management bietet die BEST-Sabel-Hochschule eine interdisziplinäre wissenschaftliche Managementausbildung mit integriertem Auslandsjahr an. Durch den fachübergreifenden Aufbau sowie das Studiensemester und Praktikum im Ausland erwerben Sie vielseitige Perspektiven, um in der internationalen Tourismuswirtschaft tätig zu werden.

    Studienschwerpunkte sind unter anderem Wirtschaftswissenschaften, neues Management im Tourismus, eine fundierte Fremdsprachenausbildung, interkulturelle Kommunikation, Hospitality Management, Destinationsmanagement sowie Reiseveranstalter- und Reisevertriebsmanagement.
    Für Absolventen des Bachelor-Plus-Studiums  finden sich Tätigkeitsfelder beispielsweise im mittleren Management von Tourismusunternehmen oder Destinationsagenturen, in Vereinen, Verbänden und im Reisevertrieb.

    Der Studiengang International Tourism Management B.A. ist Teil des Bachelor-Plus-Programms, das durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert wird.

  • - v Auf einen Blick
    Dauer
    • 8 Semester (Vollzeit)
    Abschluss
    • Bachelor of Arts (B.A.), 240 ECTS
    Internationalität
    • Ein verpflichtendes Auslandsjahr mit Studien- und Praktikumssemester
    • Intensive Fremdpsrachenausbildung, zum Beispiel: Spanisch, Französisch, Chinesisch, Russisch, Polnisch
    Voraussetzungen
    • Hochschulzugangsberechtigung, gute Kenntnisse in Englisch, sehr gute Deutschkenntnisse
    • Bereitschaft für ein Auslandsjahr
    Lehrsprache
    • Deutsch, zum Teil Englisch, Lehrsprache der Partnerhochschulen
    Partnerhochschulen
    • Spanien, Portugal, Niederlande, Finnland, Türkei, Zypern und weitere
    Kosten
    • Immatrikulationsgebühr: 200,00 Euro (einmalig)
    • Prüfungsgebühren: 300,00 Euro
    • Studiengebühren monatlich: 580,00 Euro
    Finanzierung
    • BAföG
    • Bildungskredit
    • Studienkredit KfW
    • Leistungsstipendium und Geschwisterbonus möglich
    Förderung
    • Das Auslandsjahr kann durch den DAAD gefördert werden, zurzeit mit einer Mehraufwandspauschale in Höhe von 300 Euro pro Monat sowie einer einmaligen Reise- und Versicherungspauschale. Eine Förderung durch das ERASMUS-Programm der EU ist ebenfalls möglich.